Meine vier liebsten Kochbücher

Kommentare 2
Yumminess

Über Geschmack lässt sich streiten – oder doch nicht? Wie auch immer: Wenn es um Kochbücher geht, zählen diese vier meiner Meinung nach zu den besten.

Drei meiner Favoriten widmen sich ausschließlich vegetarischer oder veganer Kost. Denn wenn ich selbst koche, kommt so gut wie nie Fleisch auf den Teller. Auch wenn ich ein gutes Filetsteak oder Sushi (yumyum!) nicht verachte, mag ich tagtäglich eben hauptsächlich Gemüse, Hülsenfrüchte und Co. Diese vier Bücher bieten mir neben Blogs und YouTube neue Ideen für leckere Gerichte.

THE OH SHE GLOWS COOKBOOK

The Oh She Glows Cookbook

Angela Liddons Blog Oh she glows ist einer der ersten Kochblogs die ich regelmäßig verfolgt habe. Damals bemerkte ich erst gar nicht, dass es sich bei ihren Rezepten, die mir beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen ließen, ausschließlich um vegane Ernährung handelt. Das werte ich als gutes Zeichen! 😉 Ihr erstes Kochbuch begeistert mich von Anfang bis Ende und ist ein absoluter Kauftipp. Wer lernen möchte, wie man nahrhafte vegane Gerichte zubereitet, die geschmacklich auch den größten Fleischgenießer überzeugen, ist mit diesem Buch gut beraten. Vielleicht aktuell noch ein kleines Manko für manche: Bislang ist es noch nicht auf deutsch erschienen, kann aber nicht mehr lange dauern.

TAFELFREUDEN

liebundteuer.org_Tafelfreuden-Kochbuch

Das Auge isst bekanntlich mit und Tafelfreuden liefert so viel Futter, dass es sich kaum satt sehen kann. Selten habe ich so ein wunderschön und liebevoll gestaltetes Kochbuch in den Händen gehalten – schaut euch doch bitte nur die fantastischen Fotografien an! Die Rezepte sind den vier Jahreszeiten zugeordnet und beinhalten dementsprechend saisonale Obst- und Gemüsesorten. Eine praktische Orientierungshilfe! Dieses Buch macht sich auch gut als Geschenk.

GREENBOX

Greenbox

Das vegetarische Kochbuch von Tim Mälzer stand schon länger auf meiner Wunschliste und hat es dank zwei lieben Arbeitskolleginnen nun endlich in meine Küche geschafft. Ich bin begeistert von der detailverliebten Gestaltung, den hilfreichen Tipps und natürlich den tollen Rezepten! Hier kommen Einsteiger und Profis gleichermaßen auf ihre Kosten.

GENUSSVOLL VEGETARISCH

Genussvoll vegetarisch

Ein ganz schön dicker Wälzer ist dieses Kochbuch von Yotam Ottolenghi. Der Israeli hat eine deutsche und eine italienische Großmutter und betreibt vier Restaurants in London – ganz schön viele potentielle Einflüsse für seine Rezepte also. In seinen Kreationen finden sich ein bisschen Orient und ein bisschen Mittelmeer wieder. Einziger Nachteil: Es sind nicht alle Rezepte bebildert. Ansonsten aber ein rundum gelungenes Buch!

Teile diesen Beitrag:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on Tumblr

2 Kommentare

  1. Olga sagt

    Eine tolle Sammlung und wunderschöne Bilder! Das „Oh she Glows“ Buch habe ich bestellt und bin schon sehr gespannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.