Ein (rosa) Sofa für alle Fälle

Schreibe einen Kommentar
Wohnen

Liebe Leute, lasst es euch gesagt sein: Ihr braucht ein rosafarbenes Sofa. Und zwar dringend.

Lampe: Micron, Tisch: Ostermann, Stühle: Maison du Monde (würde ich allerdings nicht empfehlen, siehe weiter unten)

Wer hätte gedacht, dass ein Sofa die Laune so anheben kann? Ich jedenfalls nicht. Und deshalb freue ich mich jeden Morgen umso mehr, wenn ich schlaftrunken in die Küche tapse und als erstes eine Portion Farbe erblicke. Und die Kaffeemaschine, versteht sich.

Spiegel: Dutchbone und Westwingnow

Als nächstes würde ich gern den Tisch und die Polsterstühle austauschen. Wobei letztere als erstes ausziehen sollen, denn die Qualität lässt doch sehr zu wünschen übrig; genauer gesagt sind sie schon nach nur drei Jahren durchgesessen. Auf Alternativen habe ich mich allerdings noch nicht eingeschossen. Überhaupt lasse ich mir beim Einrichten gern viel Zeit und schlage erst dann zu, wenn ich mich in ein Teil Hals über Kopf verliebe – so wie in „Georgi“ eben. 💖

Teile diesen Beitrag:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on Tumblr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.